Intel Grafikkarten

Mit Intel hat einer neuer Grafikkartenhersteller den Markt betreten. Ob sich die Intel GPUs auch durchsetzen werden, muss die Zukunft zeigen. Bisher positioniert Intel seine Grafikkarten im unteren bis mittleren Leistungsbereich. Da Intel bisher nur wenige verschiedenen Grafikkarten Modelle auf den Markt gebracht hat und auch noch einige Probleme bestehen, kommt Intel nicht für jeden Gaming-PC infrage. Im Einsteigerbereich sind aber auch die Intel GPU einen Blick für Gamer auf Schnäppchenjagd interessant. Genau wie die Konkurrenz von AMD und Nvidia setzt auch Intel auf Raytracing und bietet mit Intel XeSS eine eigene Technik, um mehr FPS generieren zu können. Bei der Unterstützung älterer Spiele und der Treiber Optimierung hat Intel aber noch einige Arbeit vor sich.

Kostenlos unterstützen! (Affiliate)

Intel ARC A310 - Sparkle - ELF

Intel Arc A310 Sparkle ELF

Auf Mind-PC findest du alle technischen Daten zur Intel Arc A310 ELF von Sparkle. Im Video findest du alle wichtigen Informationen zu dieser Grafikkarte und die Benchmark Ergebnisse kurz zusammen gefasst.

Modell:  Intel Arc A310 Sparkle ELF
Hersteller Nummer: SA310E-4G
GPU: Intel Arc A310 Geizhals Preisvergleich
Speicher: 4GB GDDR6, 64bit, 15.5Gbps, 1937MHz, 124GB/​s
Takt Basis/Boost: 1750/2000 MHz
Kühlung: 1x Axial-Lüfter (95mm)
TDP/Netzteil: 30/300 Watt
Stromanschluss: ohne
Monitoranschluss: 1x HDMI 2, 3x DisplayPort 2
Mainboardanbindung:    PCIe 4.0 x16
Abmessungen: Dual-Slot, 100x153mm (LxB)
Rechenleistung: 6.14 TFLOPS (FP16), 3.07 TFLOPS (FP32), N/​A (FP64)
Chip Daten: Xe-HPG "Alchemist" /​ Gen 12.7 (ab 2022/​Q1) , ACM-G11 /​ DG2-128 , TSMC 6nm
Chip Konfiguration: 16CU (1024SP /​ 64TMU /​ 32ROP), 16 RT Cores, 1MB L2-Cache, 16MB L3-Cache
Chip Funktionen: Raytracing
API Unterstützung: DirectX 12 Ultimate (12_2) /​ Vulkan 1.3 /​ OpenCL 3.0 /​ OpenGL 4.6 /​ Shader Model 6.6
Encoding: AV1 (8bit /​ 10bit), H.265 (4K YUV 4:2:0 /​ 4K YUV 4:4:4 /​ HEVC 10bit support), H.264 (YUV 4:2:0 /​ YUV 4:4:4), VP9
Decoding: AV1 (8bit /​ 10bit), H.265 (8bit 4:2:0 /​ 10bit 4:2:0 /​ 12bit 4:2:0 /​ 8bit 4:4:4 /​ 10bit 4:4:4 /​ 12bit 4:4:4), H.264, VP9 (8bit /​ 10bit /​ 12bit), VP8, VC-1, MPEG-2
  Angaben gemäß Hersteller

Benchmark FurMark 2 (Punkte) Leistung 1 in der Grafikkarten Bestenliste

Auflösung:    1080p    1440p    2160p
  2172 1441 649

 

Benchmark Spiele (FPS) Leistung 2 und Leistung 3 mit RayTraycing in der Grafikkarten Bestenliste

  1080p  1440p  2160p  1080p + RT  1440p + RT  2160p + RT
Skull and Bones: 18 14 8 n.u. n.u. n.u.
The Talos Principle 2:    13 7 4 n.u. n.u. n.u.
F1 23: 10 9 6 n.u. n.u. n.u.
Cyberpunk 2077: 21 13 6 n.u. n.u. n.u.
Fortnite: 14 9 3 n.u. n.u. n.u.
Free Joomla templates by Ltheme