AMD Grafikkarten

Die Grafikkarten von AMD richteten sich schon immer an preisbewusste Spieler mit einem kleineren Budget für ihren Gaming-PC. Zwar bietet AMD eine breite Palette an Grafikkarten in allen Leistungsklassen. Im High End Bereich mangelt es aber etwas an Leistung, für absolute Gaming PC Spitzenplätze reicht es also nicht. Dennoch kann AMD mit seinen GPUs vor allem preislich überzeugen. Gerade der gute Preis und die große Auswahl an neuen und älteren Grafikkarten sorgen für einen breiten Einsatzbereich in allen PC Konfiguration, egal ob Einsteiger PC oder Profi Gaming Maschine. Ein großer Vorteil von AMD ist FreeSync-Technologie welche von immer mehr Spielen unterstützt wird. Generell setzt AMD auf eine breite Open Source Unterstützung und modernes Raytracing.

Kostenlos unterstützen! (Affiliate)

AMD Radeon RX 5600 XT - XFX - Quick 210

AMD Radeon RX 6500 XT

Auf Mind-PC findest du alle technischen Daten zur AMD Radeon RX 6500 XT Speedster Quick 210 von XFX. Im Video findest du alle wichtigen Informationen zu dieser Grafikkarte und die Benchmark Ergebnisse kurz zusammen gefasst.

Modell:  XFX AMD Radeon RX 6500 XT Speedster Quick 210
Hersteller Nummer: RX-65XT4DBDQ
GPU: AMD Radeon RX 6500 XT Geizhals Preisvergleich
Speicher: 4GB GDDR6, 64bit, 18Gbps, 2248MHz, 144GB/​s
Takt Basis/Boost: 2420/2825 MHz
Kühlung: 2x Axial-Lüfter (100mm) mit 0dB-Zero-Fan-Modus
TDP/Netzteil: 91/400 Watt
Stromanschluss: 1x 6-Pin PCIe
Monitoranschluss: 1x HDMI 2.1, 1x DisplayPort 1.4a
Mainboardanbindung:    PCIe 4.0 x16
Abmessungen: Dual-Slot, 232x130x42mm (LxBxH)
Rechenleistung: 5.7 TFLOPS (FP16), 2.85 TFLOPS (FP32), 0.09 TFLOPS (FP64)
Chip Daten: RDNA 2 (ab 2020/​Q4), Navi 24 XT, TSMC 6nm
Chip Konfiguration: 16CU (1024SP /​ 64TMU /​ 32ROP), 16 RT Cores, 1MB L2-Cache, 16MB L3-Cache
Chip Funktionen: Raytracing, AMD Infinity Cache (16MB), HDCP 2.3
API Unterstützung: DirectX 12 Ultimate (12_2) /​ Vulkan 1.3 /​ OpenCL 2.1 /​ OpenGL 4.6 /​ Shader Model 6.7
Encoding:  
Decoding: H.265, H.264, VP9
  Angaben gemäß Hersteller

Benchmark FurMark 2 (Punkte) Leistung 1 in der Grafikkarten Bestenliste

Auflösung:    1080p    1440p    2160p
  5356 3293 1085

 

Benchmark Spiele (FPS) Leistung 2 und Leistung 3 mit RayTraycing in der Grafikkarten Bestenliste

  1080p  1440p  2160p  1080p + RT  1440p + RT  2160p + RT
Skull and Bones: 50 37 20 n.u. n.u. n.u.
The Talos Principle 2:    14 11 4 n.u. n.u. n.u.
F1 23: 15 14 8 n.u. n.u. n.u.
Cyberpunk 2077: 19 14 7 n.u. n.u. n.u.
Fortnite: 15 7 3 n.u. n.u. n.u.
Free Joomla templates by Ltheme